Mittwoch, 11. Februar 2015

L♥VE kekse!




...valentinstag steht an, für viele ist dieser tag ein unnötiger und 
"totaaal kommerziell tag!"
der klickt an dieser stelle einfach weg, ok...

ich finde valentinstag schön, denn ich fühle mich nicht gezwungen blumen
oder pralinen zu kaufen oder beschenkt zu werden.
wenn ich was mache dann weil ich es möchte und nicht weil mir das "dieser eine tag" vorschreibt.
außedem finde ich sollte jeden tag ein bisschen valentinstag sein, 
aber an diesem tag halt etwas mehr!


in den schulen und kindergärten hier in amerika ist es wirklich so wie in den filmen.
die kinder bringen zum valentinstag einen (meistens selber gebastelten) 
briefkasten mit in die schule und es werden liebesbriefe oder kleine geschenke, 
selbstgebasteltes oder süßes geteilt.

so bekommt jeder klassenkamerat eine bleistift-rose nach dieser anleitung
die schulbus fahrer und lehrer bekommen L♥VE kekse.

die L♥VE kekse sind nach einem einfachen mürbteig rezept gebacken:

 200 gramm weiche butter
200 gramm zucker
400 gramm mehl
1 ei
1eßlöffel zimt oder vanilla extrakt

alle zutaten in der rührschüssel mit dem handrührgerät oder der küchenmaschine 
miteinander verkneten, ich stecht immer gleich meine kekse aus (ca. 0,8-1 cm dich), 
leg sie auf ein blech und stelle sie für ca 1-2 stunden in den kühlschrank.
danach ca 8-10 min je nach dicke bei 180°C backen lassen.
die kekse sollten kaum farbe bekommen, dann bleiben sie bis zu 7 tage lang saftig.

für die glasur:
2 eiweis
500 gramm puderzucker
etwas zitronensaft
lebensmittel farbe

das eiweis steif schlagen und anschließen mit dem puderzucker verrühren,
zum schluß den zitronensaft und je nach konsistenz etwas wasser

so ziehe ich die konturen zuerst mit der etwas zähflüssigen eiweiß-spritzglasur
und verrühre den rest mit lebensmittel farbe und ca 3 el wasser damit 
fülle ich die kekse und die flüssige glasur läuft schön bis in die ränder rein.






Kommentare:

Frau Vau hat gesagt…

Als Nicht-Valentinstags-Liebhaberin hab ich trotzdem weitergelesen und finde Deine Ideen einfach toll (die Fotos sowieso!).
Nun muß man das ja nicht zwingend zum Valentinstag machen, man kann das ja auch zum dritten Juni "einfach so"...
Dann ist so eine kleine Geste vielleicht dem Beschenkten auch mehr wert, als an einem Tag, an dem das schon völlig "normal" ist.
Bitte nicht falsch verstehen!
Wer den Valentinstag mag, der soll den auch gebührend feiern. Ich persönlich würde solche Sachen aber "einfach so" viel mehr schätzen, weil sich der Schenker nicht an irgendwelche Zwänge hält, sondern wirklich an mich gedacht hat...

Dafür sind Deine Ideen einfach grandios! ♥

Liebe Grüße
Katrin

Knuuutschkugel hat gesagt…

Hallo, ich finde das sind hammermäßig tolle kekse. Die schmecken bestimmt gaaanz toll, mit so viel liebe drin. Schönen Valentinstag! Gruß Sandra