Sonntag, 1. Juli 2012


hääääää...
jaaaaa...
 retro rockets...
gibt´s den jetzt auch als jersey...
nöööööööö...
...verarbeitet mit dem lina schnitt...
...geht nicht, da paßt man (kind) doch nicht rein...
geht doch!...
 
...da guck´ste!
...und das im ratzfaz modus
ich hab einfach einen schlitz in das rückenteil geschnitten, 
mit schrägband versäubert und kam-snaps rein gedrückt...
die ärmel sind aus sternchen jersey, 
dazu passend die "we are all stars" stern applikation neu von tinimi

(den zuschnitt habe ich zwei nummer größer gewählt, weil lina ja eigentlich
körpernah anliegt...damit beim spielen mehr bewegungsfreiheit ist)
  ...das war bestimmt nicht unsere letzte baumwoll lina
 

Kommentare:

emily fay hat gesagt…

...das ist ja Galaxis genial!!!
nach dem Motto .. was nicht passt...wird passend gemacht !;)

liebe Grüsse Marion

MaraFiMo hat gesagt…

Cool. Hätte aber auch nicht gedacht, dass der Schlitz mehr Bewegungsfreiheit macht, wenn er hinterher zusammengesnappt wird, denn dazu muss er doch dann noch überlappen, müsste das nicht im Endeffekt was an Weite wegnehemn?*grübel*

Cool aussehen tuts aber in jedem Fall!

{schneiderlein} hat gesagt…

ne...passt wackelt und hat platz :o)
ich habe lina etwas weiter zugeschnitten, ca. zwei größen größer das er nicht eng anliegt!

michèle hat gesagt…

super!

Team Peppermint hat gesagt…

Ach ist das süß! Da bekomm ich direkt Lust meiner Kleinen auch wieder was zu nähen, allerdings platzt ihr Kleiderschrank aus allen Nähten! ;-)

Deine Kleine sieht aber auch wirklich nur "zucker" aus!

Liebe Grüße aus der Nähecke
Alexandra

kreativkäfer hat gesagt…

also wie süß ist das denn bitte?! eine suuuupeeer idee mit dem geteilten rückenteil!
glg andrea

MaraFiMo hat gesagt…

Ah, gut. . . dann ist das der Trick wie's trotzdem passt! :) Danke. Geniale Idee. Denn mit der Leiste hinten schaut es super schön aus. Und hier liegen auch noch einige BW-Stöffchen. . .

Frau Eiskalt hat gesagt…

Wie genial :D - supercoole Idee.
Was für ein toller Blog, hast direkt einen Leser mehr :))