Mittwoch, 15. Februar 2012


es ist erschreckend...
...wie warm sich -2°C anfühlen, so richtig schön angenehm draußen.

im nähzimmer ist alles auf "der sommer kann kommen!" eingestellt,
die blusen und top schnitte sind wieder ganz vorne im schnittmuster-ordner
und die ersten kurzen röcke waten darauf bestick zu werden.



den süßen bienchen und käfer stoff von alexander henry hat sich tochterkind 
selbst ausgesucht, in einem der tollsten stoffläden new york´s 
auf der 40.ten straße gibt es zwar stöffläden wie sand am meer, 
aber dieser eine hat es mir angetan.
tochterkind hat ihren stoff sogar selbst bis ins hotel getragen, 
mal schauen was sie sagen wird
 wenn sie die fertige bluse nachher sieht :o)



Kommentare:

michèle hat gesagt…

sie wird wahrscheinlich vor freude hüpfen und es gleich anziehen wollen...

und dann musst du ihr erklären, dass -2°C doch nicht so warm sind, wie sie sich in diesem moment anfühlen...

liebste grüße sendet dir michèle

emily fay hat gesagt…

....hach ist die niedlich deine Maus und so fesch ♥
Das Blusentop natürlich ist auch ein Sahneteilchen;)

glg Marion

Melly hat gesagt…

Bei uns sind es schon "kuschelige" +1°Grad ,-)))) Super schicke Sachen hast du da gezaubert - so Frühling, komm in Wallung ,-))))

lg

melly