Montag, 25. April 2011

osternesterfahndung 
erfolgreich abgeschlossen...

 ...solch ein osterkörbchen durfte natürlich nicht fehlen...
 ...und mußte am freitagabend noch spontan genäht werden!
(wobei das spontan fast vier stunden gedauert hat)
unser schokoladenlager ist nun wieder aufgefüllt 
und wird mit sicherheit bis weihnachten reichen,
das tochterkind leidet immer noch am zuckerschock der vergangenen tage 
und rennt singend durch die wohnung!
mit sicherheit wird sie morgen früh aufstehen und wieder auf die suche gehen
mir bricht es jetzt schon das herz ihr zu erklären das nicht jeden tag der hase 
hier vorbei hoppelt...

Kommentare:

MiToSa-kreativ hat gesagt…

soooooooooooooooo toll... ach was schreib ich... GENIAL!!! ist das körbchen geworden... da hat sich jede einzelne minute gelohnt!!!
glg sandra

hinter´m Wall hat gesagt…

Also die vier Stunden Arbeit haben sich auf alle Fälle gelohnt!! Das Körbchen ist ja wirklich zuckersüß!!

GLG und schönen Abend noch,
Susi

Vanessa hat gesagt…

zuckerschock, das erklärt warum unser sohn immer nicht nicht schläft -.- ggggggggggggggggglg ;) und die tasche ist ne wucht!!!!

LeNa´s Mama hat gesagt…

Oh ja, das Körbchen ist echt klasse geworden.
Und das Schürzenkleidchen, das deine Tochter trägt, gefällt mir auch seeeehhr. Ich hätte gar nicht geglaubt, das es an schon etwas größeren Mädchen auch so toll aussieht. Muss ich mir unbedingt merken.
LG LeNa

lealu hat gesagt…

Hammer! Ich will auch nochmals klein sein und so tolle Körbchen bekommeeeeen!!! ;-)

MiMiFreidel hat gesagt…

Wow das sind ja mal knallige Farben!